Bild des Tages: Frühlingsboten

Die Redaktion von c’t Fotografie kürte mein Bild „Frühlingsboten“ am 04.04.2019 zum Bild des Tages.

Krokusse läuten das Ende des Winters ein. In einem nahe gelegenen Berliner Park kenne ich viele ihrer Standorte. Der Standort, an dem dieses Foto entstand, hat es mir besonders angetan. Die Sonne steht hier morgens besonders günstig. Die Tautropfen vermitteln einen ganz speziellen Hauch von Frühlingsfrische.
Für die Aufnahme verwendete ich ein 90-mm-Makro-Objektiv. Um die bodennahe Perspektive realisieren zu können, kam ein Bohnensack mit Stativgewinde zum Einsatz. Die Nachbearbeitung erfolgte mit Capture One.

2019-02-15 09.38.04-SONY-ILCE-7M3

Abdruck im VIEW-Magazin März 2019

Die Redaktion des VIEW-Magazins hatte schon im letzten Jahr angefragt, ob ich mir mein Bild „Inspektion“ in der gedruckten Ausgabe des VIEW-Magazins vorstellen könnte. Nach monatelanger Funkstille hatte ich schon nicht mehr mit dem Abdruck gerechnet. In der März-Ausgabe kam es dann doch noch zum Abdruck – das hat mich sehr gefreut!
Das Bild zeigt eine Giraffe mit einem Madenhacker, der der Giraffe nicht von der Seite wich und immer wieder fündig wurde. Die Aufnahme entstand im November 2017 im Krüger-Nationalpark in Südafrika. Während der Pirsch durch den Nationalpark entdeckten wir die Giraffe, die sich an den Blättern eines Busches bediente. Dabei wurde sie vom Madenhacker begleitet.

bildschirmfoto-2019-03-01-um-19.08.46.png

Gewinner beim Wettbewerb „Kulturlandschaften“ der Zeitschrift „NaturFoto“

Beim Aufschlagen der Ausgabe März 2019 der Zeitschrift „NaturFoto“ staunte ich nicht schlecht; mit Bildern von zwei anderen Teilnehmern gehörte mein Bild „Die Wiese“ zu den Gewinnern des Fotowettbewerbs „Kulturlandschaften“.
Mein Foto zeigt eine Almwiese mit den typischen Hütten auf der Seiser Alm in Südtirol. Besonders anstrengen musste ich mich für diese Aufnahme nicht; das Bild entstand unmittelbar vor meinem Hotel.

2018-09-02 17.14.00-SONY-ILCE-7M3

Bild des Tages: Die Kälte wegkuscheln

Die Redaktion von c’t Fotografie kürte mein Bild „Die Kälte wegkuscheln“ am 10.02.2019 zum Bild des Tages.

Ich entdeckte dieses Primatenknäuel an einem kalten Wintertag im Berliner Zoo. Die drei Japanmakaken hatten sich zwar in die tiefstehende Sonne gesetzt, doch das Zusammenrücken der Tiere spendete deutlich mehr Wärme. Es ist ein friedliches Bild von Gemeinschaft, Zusammenarbeit und Nähe. Der Eindruck wird durch den Einsatz des Teleobjektivs noch einmal verstärkt.

2019-01-20 10.47.36-SONY-ILCE-7M3

Platz 8 beim Fotowettbewerb „Heimkommen“

Beim Fotowettbewerb „Heimkommen“ der Zeitschrift „c’t Digitale Fotografie“ habe ich mit meinem Bild eines auf seinem Rollator sitzenden, älteren Herrn den 8. Platz erreicht (Januar 2019). Die Aufnahme wurde auch im Heft abgedruckt.
Den älteren Herrn sah ich am Kölner Hauptbahnhof. Sein Alter, der Rollator, das Gepäck – all dies wirkte an einem trüben April-Tag beschwerlich und anstrengend.
Doch im Hintergrund gibt es eine Art Lichtblick in Form bunter Gardinen, die einen Hauch von Heimat und Ankommen vermitteln. Das Teleobjektiv half bei der Komprimierung des Bildes.

2018-04-09 08.28.39-SONY-ILCE-7M3 1

Bild des Tages: verhüllt

Die Redaktion von c’t Fotografie kürte mein Bild „verhüllt“ am 26.11.2018 zum Bild des Tages.

Die Lage meines Hotels auf der Seiser Alm in Südtirol bot grandiose Ausblicke; nach einer Minute Fußmarsch stand ich auf einer Wiese mit unverstelltem Blick auf das Bergmassiv von Langkofel und Plattkofel. Diesen Anblick gönnte ich mir während meines Aufenthalts fast jeden Morgen und Abend, und die Variationen, die Licht und Wolken schufen, enttäuschten nie. So auch an jenem Abend Anfang September,als das Bergmassiv im letzten Licht erstrahlte, die Wiese im Vordergrund aber schon im Schatten lag. Das Wolkenspiel war an diesem Abend besonders interessant, da es das Massiv nur teilweise verhüllte. In der Nachbearbeitung entschied ich mich für eine S/W-Umwandlung, um die Kontraste zu verstärken.

2018-09-08 18.47.56-SONY-ILCE-7M3