Gewinner beim Wettbewerb „Spinnentiere“ der Zeitschrift „NaturFoto“

Die Tierchen sind nicht jedermanns (und insbesondere nicht jederfraus) Sache: Spinnen. Nichtsdestotrotz hatte die Zeitschrift „NaturFoto“ für das September-Heft 2019 einen Fotowettbewerb zum Thema „Spinnentiere“ ausgelobt.
Im Südtirol-Urlaub 2018 gelang mir eine ganz interessante Aufnahme einer Spinne in ihrem Netz, das sie in einem Wald bei Seis am Schlern gewebt hatte. Diese Aufnahme reichte ich zum Wettbewerb ein.
Viele spannende Spinnenbilder wurden eingereicht, und zu meinem Erstaunen gehörte ich mit zwei anderen Teilnehmern zu den Gewinnern des Wettbewerbs. Das Bild hat den Titel „Erwartungshaltung“ und ist unten zu sehen.

2018-09-13 11.06.31-SONY-ILCE-7M3

Abdruck in der Zeitschrift „NaturFoto“ 8/2019

Für die August-Ausgabe der Zeitschrift „NaturFoto“ wurde ein Fotowettbewerb mit dem Thema „Felslandschaften“ ausgelobt. Mein Bild „Spielplatz der Riesen“ hat es unter die Bilder geschafft, die für den Abdruck im Heft ausgewählt wurden.
Die Aufnahme entstand auf dem Giants‘ Playground bei Keetmanshoop im südlichen Namibia. Die imposante Felslandschaft entstand nicht etwa durch Menschenhand. Die Dolerit-Felsen sind in dieser Form das Ergebnis der Blockverwitterung.

2015-11-15-um-18-14-52-SLT-A77V

 

Bild des Tages: ausgebreitet

Die Redaktion von c’t Fotografie kürte mein Bild „ausgebreitet“ am 15.06.2019 zum Bild des Tages.

Zum Zingster Umweltfotofestival „horizonte“ war auch in diesem Jahr wieder die Greifvogelstation Hellenthal mit einer Auswahl der eleganten Jäger angereist. Bei täglich drei Flugschauen in der Nähe der Seebrücke müsste es doch eigentlich möglich sein, wenigstens ein brauchbares Bild zu bekommen.
Ich bestieg eines der zum Festival aufgebauten Gerüste, um einen guten Überblick zu haben. Die Kamera stellte ich auf eine minimale Verschlusszeit von 1/2000 Sek. bei automatischer ISO-Auswahl ein. Die Kombination aus Telezoomobjektiv und Adapter von Sony A- auf E-Bajonett kommt bei solch raschen Flugbewegungen beim Autofokus erfahrungsgemäß schnell an ihre Grenzen. Daher entstand eine ganze Menge Ausschuss als ich versuchte, den Greifvögeln mit der Kamera bei ihren Flügen von der Bühne zu einem Hoteldach und zurück zu folgen. Bei dieser Aufnahme eines Weißkopfseeadlers saß dann endlich einmal die Schärfe. Im Rahmen der Nachbearbeitung wurde das Bild leicht beschnitten und entrauscht.

2019-06-01 14.08.35-SONY-ILCE-7M3

5. Platz beim Fotowettbewerb „Blumen kreativ fotografieren“

Die Zeitschrift FOTOHITS“ hat einen Fotowettbewerb mit dem Thema „Blumen kreativ fotografieren“ veranstaltet. In Heft 6/2019 werden die vorderen Plätze präsentiert – ich darf mich über Platz 5 freuen.

Meine Aufnahme „Tanz mit dem Licht“ zeigt eine Schachbrettblume im Abendlicht und entstand in einem Berliner Park.

2016-04-21-um-19-24-06-SLT-A77V

Mein Artikel über Vogelfotografie ist in c’t Digitale Fotografie 3/2019 erschienen

Die Zeitschrift „c’t Digitale Fotografie“ hat in der Ausgabe 3/2019 (Ausgabe Mai/Juni, S. 158-163) einen sechsseitigen Artikel von mir veröffentlicht. In dem Artikel beschreibe ich, was mich an der Vogelfotografie reizt und welche Aufnahmetechniken ich verwende.
An dieser Stelle vielen Dank an den Heise Verlag in Hannover (insbesondere Frau Ilona Krause) für die sehr gute Zusammenarbeit und an den Berliner Zoo für die Fotofreigaben!ct_3_2019